Vertrauen

Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Thomas am 10th Mai 2012, 11:41

Ich denke ihr versteht und ignoriert oder wollt nicht verstehen das die Risiken den Nutzen überwiegen. Es giebt auch keinen zwignenden Grund zu tuhn was Ich euch ausmahlt. Ihr werdet noch an meine Worte denken, wenn der Stachel des Verrats euer Hertz durchbohrt. Das ist keine Frage fon "Ob" nur von "Wann", wenn ihr jeden unterweist ohne seinen Charakter zu Prüfen. Mir währe es lieber einer meiner Leute ist in euer Projekt involviert aber ohne konkrete Richtliene kann ich keinen meiner Leute diesem Risiko ausliefern, nicht wenn es sich nicht lohnt.

(Sens Motive: Wenn du mit einem "Fiktiven Nutzen" Argumentierst WIRD Glauko diese Unterhaltung beenden)
(unter "Fiktiven Nutzen" verstehe ich was währe wenn fälle und tatsächliche Nutzen ohne das Risiko aufzurechnen)
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Zipfelschnupfen am 9th Mai 2012, 12:24

Ich habe eine Armbrust.

Es geht darum dass selbst jene welche zu anfang das Geschenk nicht schätzen einen verantwortungsvollen umganz zu lehren, das Studium der Magie ist selbst für uns Hexenmeister kein Wochenendkurs
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Thomas am 9th Mai 2012, 11:21

Nicht für Wenige; für die Richtigen.
Würdet ihr einem Verrückten eine geladene Armbrust geben?
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Zipfelschnupfen am 9th Mai 2012, 11:11

Ein Schule wäre ein guter Start da gebe ich euch Recht, und was die Auswahl der Schüler angeht, war mein Plan jeden aufzunehmen der das Geschick und die Gabe beweist Marane energie zu wirken. Ihr meint die Schule sollte nur ein Privileg weniger sein?
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Thomas am 9th Mai 2012, 07:51

Ich muste erkennen dass, der Mülstein der Wirklichkeit härter ist als die Saat meiner Träume. Als ich hir her kahm war ich foller Tatendrang, ich wolte an dem Traum mitarbeiten den Bemleq verkündet hat. Ihr wist nicht wie die zwei monate waren die Bemleq weg war. Es gab verstärkt angriffe auf die Arkanisten hir; uns war klar das alles was vor kutzem noch greifbar schien doch nur eine Nebelgestallt war. Ich wünsche euch diese Endteuscheung ersparen zu können.
Hört meinen Rat: Baut keine Akademie, Backt kleinere Brötchen, Baut eine Schule! lasst Mich die Kandiaten aussuchen und beschaffen, zieht sie groß, unterweist sie wir werden dabei helfen. Schmiedet einen Bund mit mir der nicht gebrochen werden kann.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Zipfelschnupfen am 8th Mai 2012, 17:02

Was ist Euch wiederfahren dass Ihr so vorsichtig seid.
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Thomas am 8th Mai 2012, 15:35

Für Menschen wie mich ist es ebenso gefährlich sich mit Verbündeten zu umgeben als mit Feinden.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Zipfelschnupfen am 8th Mai 2012, 15:26

Aber habt Ihr nicht daran gedacht mehr Verbündete zu suchen?
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Thomas am 8th Mai 2012, 13:32

Seht der Sache ins Auge! Arcanisten sind keine besseren Menschen was die Gesinnung angeht. Neit, Misgunst, Rivalität, Verrat; all diese Dinge kennt ein Magierherz ebenso, wenn nicht inniger, als das eines Wurms. Der Einzige Unterschied ist das Magier krasse Zaubertricks draufhaben und durch Wände gehen können; oder gleich Teleportieren. Die Zahl meiner Feinde nimmt nicht ab indem ich Arcanisten in meiner Nachbarschaft habe. Nur die Quallität deren Waffen ändert sich.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Zipfelschnupfen am 8th Mai 2012, 13:26

Dieses Land war ursprünglich alls Hafen für jene gedacht welche sonst verfolgt werden würden, und ich möchte mehr von unserer Art hier sehen welche als Bruderschaft Macht und Stärke erreichen um alle Feinde welche unsere Freihert bedrohen könnten abzuschrecken oder zu vernichten.
Ein Burg wird einige Feinde Abhalten können, doch gibt es auf der Welt viele welche uns nicht gesonnen sind und nur auf einen Moment der Unachtsamkeit warten. Wollt Ihr immer mit einer scheinenden Fackel schlafen müssen? Oder wollt Ihr eines Tages wissen das niemand euch und eure nachkommen jagen oder tüten wird.
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Thomas am 8th Mai 2012, 13:10

Macht, Ruhm, Geld, Prestige;
Das alles sind Mittel keine Zwecke!
Wiso würde ich mehr Arkanisten in diesem Land wollen. Imerhin sie sind, aufgrund ihrer Mittel, schwehr zu kontrolieren. Und weniger kontrolle bedeutet weniger Sicherheit. Für Bemleq und für uns.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Zipfelschnupfen am 8th Mai 2012, 12:49

Sicherlich bin ich bereit in eich Vertrauen zu inverstieren, sonst hätte ich Euch nicht alles über mein Vorhaben und meine vergangenen Taten erzählt.
Wobei wir bei Taten wären, ich habe ein Vorhaben. Ich möchte Bemleqs Bande zu seiner Familie Trennen, damit er sich einzig auf dieses Land konzentrieren kann und es nichts mehr gibt womit er erpressbar wäre. Ich habe vor seine Familie bei einem kleinen Unfall alle Verunglücken zu lassen. Sobalt dies geschhen ist werde ich beginnen eine Akademie für Hexerei und Zauberei zu gründen und noch mehr Arkanisten kontroliert in dieses Land zu erretten, ich möchte durch diesen Akt Bemleq durch gutes Zureden helfen die Arkanisten in diesem Land als seine Neue Familie zu sehen und mit ihm eine Bruderschaft gründen.
Bei meinem Vorhaben, ich werde euch sobald alles vorbereitet ist ind die Vorgehenweise einweiehn, bräuchte ich als unterstützung von euch lediglich ein Alibi. Was sagt Ihr Glauco, verhelfen wir diesem Land zusammen zu Macht und Ruhm?
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Misstrauen

Beitrag  Thomas am 8th Mai 2012, 11:48

Mistrauen ist ein Gift das Gift generiert; Fängt man einmal damit an gibt es bald kein Aufhören mehr. Und jede Drohung so weich sie auf verpakt ist schleift die Klingen der Feinde und Freunde.
Was Funken oder Feuer ahngeht so glaubt mir; Ich habe Mittel und Wege diese (aus) zu löschen; Wenn es sein muss. Nach allem was Ich weis könntet ihr selbst der Spion sein. Aber es ist nicht wichtig. Ich bin bereit Vertrauen in euch zu investieren. Seit ihr bereit das selbe zu tun?
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vertrauen

Beitrag  Zipfelschnupfen am 8th Mai 2012, 11:34

Ichtreffe mich mit Glauko.
Das Vertrauen von Lord Bemleq in euch scheint zu schwinden, ich fürchte wenn er beginnt euch zu misstrauen, könnte dieser funken bald auf mich überspringen. Wir sollten uns eine Idee einfallen lassen sein Vertrauen in euch erneut zu stärken. Ich fürchte er hat vor bald einen Spion auf euch anzusetzen, wir könnten dies zu unseren Vorteil nutzen. Ihr zeigt dem Spion nur das was er sehen soll, wenn dieser dann berichtet das alles in besser Ordnung ist, währe Bemleqs Vertrauen erneut in euch gestärkt.
Bitte nehmt ihm die Situation nicht übel, er ist mit dieser ganzen Regierungssache maßlos überfordert, es wird bald nötig werden seine Schritte mehr zu "lenken".
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vertrauen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten