Diskussionen

Nach unten

Re: Diskussionen

Beitrag  Ulrich am 6th Dezember 2014, 22:03

Ich würde derzeit dazu tendieren es als Disziplin aufzuziehen, in Anlehnung an Crúac aus Vampire: The Requiem, nur mit etwas anderer Thematik

Man steigert es wie ne normale Disziplin, kriegt dadurch ein Ritual dieser Stufe und kann von jeder Stufe für entsprechende EP-Kosten weitere Rituale lernen.

Meine Überlegungen gehen in die Richtung einer eigenen Blutlinie, gebunden an die Via Bestiae, die eben Druiden/Schamanen/Weisen für den Pfad sein sollen.
avatar
Ulrich

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionen

Beitrag  Luzifer am 6th Dezember 2014, 03:42

Wege haben meiner Meinung nach nichts mit Disziplinen zu tun, mir fällt auch kein Beispiel dazu ein.
Was ich für nicht ungeeignet halten würde, wäre koldunische Hexerei. Da gibt es so viele verworrene und verlorene Pfade, das man auf diese Aufbauend etwas derartiges finden könnte, zumal die Tzimis auch mit Tierhaftigkeit gesegnet sind und sich ein Tzimi auf der Via Bestia evtl. dazu schon mal Gedanken gemacht hat.
Wenn du tatsächlich eine komplette neue Disziplin erfinden willst, die Ritualfähigkeiten hat, rechne mal mit mindestens 1-2 Jahrhunderten für die erste Stufe, danach auch noch länger. Abgesehen davon, das ich Ritualmagie nicht allzu passend für Instinkt getriebene, tierhafte Vampire halte. Ist für mich einfach zu Wesensfremd für einen "wilden" Vampir. Viel zu viel Formalismen. Evtl. mit schamanischen oder druidischen Anklängen, aber selbst da finde ich es als Eigenentwicklung sauschwer. Einen eigenen Pfad unter einer bestehenden Disziplin zu basteln ist schon schwer genug, aber das Ganze Grundgerüst neu zu erfinden dauert einfach ewig.

Luzifer

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 10.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionen

Beitrag  Zipfelschnupfen am 14th November 2014, 10:27

Ich glaube das ich mich noch zu wenig mit dem System auskenne um darüber eine Meinung zu bilden.
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Diskussionen

Beitrag  Ulrich am 13th November 2014, 14:30

Ich überlege schon, ob ich mit meinem Char eine neue Blutlinie oder eine neue Disziplin entwickeln kann/soll/will. Im Moment würde ich mich besonders für Rituale interessieren, jedoch braucht man glaub ich für Rituale auch immer Thaumaturgie in irgendeiner Form, was ich etwas ungeschickt finde. Ich würde gerne einige Rituale entwickeln, die passend zum Pfad des Tieres sind und auch eher an diesen als an Thaumaturgie gebunden sind, z.B.:

Der Charakter muss für das Ritual Blutpunkte aufbringen, maximal in Höhe seines Wegwertes der Via Bestiae (also 1-10) und einen passenden Wurf ablegen. Später (innerhalb einer Mondphase vielleicht) kann der Charakter diese seinem Tier opfern um eine kontrollierte Raserei auszulösen. Er erhält die Vorteile (oder auch nur ein paar) welche man bei einer normalen Raserei bekommt, aber nicht die Nachteile wie z.B. Verlust der Kontrolle oder Unfähigkeit geistige Disziplinen einzusetzen. Diesen Zustand kann er solange beibehalten, wie Blutpunkte beim Ritual ausgegeben hat, mit Kosten von einem Blutpunkt pro Runde. Sollte der Charakter kein Opfer mehr bringen können, so versucht das Tier die Macht zu übernehmen wie bei einer gewöhnlichen Raserei. Will der Charakter es vorher zurück drängen, muss er einen Wurf machen und kann dabei evtl. übrige Punkte einsetzen um diesen zu erleichtern.

Was haltet ihr grundsätzlich von der Idee mit den Ritualen (Einzelheiten kann man dann immernoch ausarbeiten) und was würdet ihr als Voraussetzung für sinnvoll/notwendig erachten?
Assoziieren würde ich es mit der Disziplin Tierhaftigkeit, dem Pfad des Tieres und (weil schließlich Ritual) ausreichenden Rängen in okkultem Wissen.

Als Orientierung könnte bei einer Thematisierung teilweise Crúac aus Vampire: The Requiem dienen
avatar
Ulrich

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten