Was tun bit den Feinden?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Konsequenzen

Beitrag  Thomas am 11th April 2012, 16:42

Bemleq erhebt Offiziell anklage Gegen die Adeligen.

Die Beweise reichen aus um der Graf und den Freiherr herran schaffen zu lassen. Der Fürst wird vorgeladen.
Eine Untersuchung wird veranlst und eine woche später wird der Prozess veranstaltet.

Die beiden Angeklagten werden der Verschwörung gegen den Reichsfrieden Schuldig gesprochen.
Für den tot der drei Ritter werden Greifenwald zwei Dörfer und Grimmbütel eines an der Grenze abgesprochen und Terran zuerkannt.

Zeugen belasten den Fürsten der Mittwisserschaft. Er wird allerdings nicht abschliesend überführt.
Der Fürst muss eine Buße von 600gp an die Kasse des Königs bezahlen.

Incognito verbleibt ein Königlicher Beobachter bis auf weiteres in der Region.

Der IronKing sowie alle anderen erbeuteten gegenstände bleiben als Kriegsbeute in Terran.

Abschliesend Bemerkt der König das die Abtrennung eines Landzipfels und die einsetzung eines kompletten Leihen ein akt der Thorheit war. Der Fürst erhält dafür eine öffentliche Rüge.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

ENDGÜLTIGE ENTSCHEIDUNG!!!!!!

Beitrag  Felix am 11th April 2012, 16:01

Ich gehe mit der Anklage direkt zum König!

Ich will eine Ausführliche Anklageschrift gegen Greifenwald und Grimmelbüttel vom Vogt

Mit kommen:

Ich, Amely
Kujo und der Iron King (und Kadea)
Ser Glauco mit allen Beweisen die wir haben
Blaster wenn er verspricht sich vor dem König zu benehmen und Muunokhoi wenn er mag (und dem König nicht das Bein rammelt ^^)
Ich frage den "Orator" ob er mir die Ehre erweist als mein Herold mitzukommen und um von den Geschehnissen zu schildern (Jeder von der Holy Party ist herzlich Willkommen)
Der gefangene Monk und der gefangene Ork als zeugen

und die sache mit gotya muss davor erst endgültig geklärt werden bevor sie mitkommt oder nicht mit kann oder wie auch immer Smile

Wenn die Anreise per Schiff möglich ist würd ich das mit dem Iron King bevorzugen

Asrail werde ich da lassen falls etwas unvorhergesehenes passieren sollte

Ich glaube damit habe ich nichts vergessen


Zuletzt von Lord Bemleq am 11th April 2012, 16:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was tun bit den Feinden?

Beitrag  Kujo am 11th April 2012, 12:08

Ich gebe nach meinem Besuch in der Hauptstadt des Königs weiter, wie die Stadt aufgebaut ist und was ich so vom königlichen Tammtamm mitbekommen habe.
avatar
Kujo

Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Terran

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

könig

Beitrag  Felix am 11th April 2012, 12:02

es gab 3 tote ritter und einige tote smallfolk
ich will das das ordentlich egregelt wird, auch wenn der fürst dann leider mit in die schussbahn geraten könnte, es gab ja bisher nie beweise das es ein adeliger ist der ärger macht,d eswegen denke ich das es da recht wenig strafe für den fürst gibt
also direkt zum könig


edit: kannst du uns noch ein paar infos zum könig geben? ich weis iwie nix über den
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was tun bit den Feinden?

Beitrag  Kujo am 11th April 2012, 11:42

Ich würde zum Chefmeister Königmufti gehen. Greifenwalds Intrigen haben schon Opfer gefordert (zumindest Turgen oder wie genau unser Fighterfreund hieß) und dafür müssen die Verantwortlichen grade stehen. Ein Batsch auf die Finger und ein "Böse böse mach das nie wieder" reicht mir nicht. Wie hart könnten die Sanktionen gegenüber dem Fürsten von Brugg ausfallen? Das wäre eventuell noch etwas, das mich umstimmen könnte, aber auch das eher unwahrscheinlich.
avatar
Kujo

Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Terran

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

GOLD

Beitrag  Thomas am 11th April 2012, 11:36

Die Spur des Goldes kann mit groser warcheinlichkeit zurückverfolgt werden.
Pluss; Wenn du den Graf und den Freiherr anzeigst endscheidet darüber nicht meht der Fürst sondern der König.
Gehst du "nur" zum Fürst wird es eine einigung geben bei der Alle beteiligten das gesicht wahren.

Gehst du zum König Rollen Köpfe.

Der Fürst hat sich auch dinge zu schulden kommen lassen er hat seine Friedenssicherungsplichten verletzt.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

plan

Beitrag  Felix am 11th April 2012, 11:32

ich möchte das glauco schaut ob es beweise für das mitmischen von grimmelbüttel gibt,
dann möchte ich es beim vogt des fürsten zur anzeige bringen, entweder beide länder oder nur greifenwalde
der mönch bekommt für seine aussage beim fürstenvogt eine standard-hinrichtung
(wenn der vogt des fürsten da nicht entscheidet das der anderweitig gebraucht/bestraft werden muss)
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Endscheidung

Beitrag  Thomas am 11th April 2012, 11:24

Was will Bemleq nun tun?
Ich brauche den Genauen Plan dann schliese ich dieses Thema.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was tun bit den Feinden?

Beitrag  Kujo am 11th April 2012, 09:41

Ich bin dafür, dass wir den Holy Party noch ne Anerkennung zukommen lassen. Die sehen das vermutlich als ihre Pflicht an, aber man könnte ja trotzdem was machen, dass ihre zukünftige Arbeit einfacher gestaltet. Beispielsweise ne feste Schule oder was ähnliches.
avatar
Kujo

Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Terran

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Fackten Fackten Fackten

Beitrag  Thomas am 11th April 2012, 09:38

Die Zerstörungen in dem dorf wahren mittelschwer. Die veranschlaget summe reicht aus um den Bewohnern einen wiederaufbau zu ermöglichen.
Die "Holy Party" hat sich um schadnsbegrenzung in besagtem dorf gekümmert. sie haben Brände eingedämmt, Verletzte gerettet und Geheilt. Es ist ihnen zu verdanken das In dem Dorf keine Toten zu beklagen sind. Sie haben 6 Menschen das Leben gerettet. Sisstra nimmt bei den Dorfbewohnern den selben Stellenwwert ein wie zufor Pinfe.
Bemleqs Ansehen ist gestiegen, genauso wie das Ansehen der Sechs Magier.
Bemleq: Weil er noch am selben Vormittag geldmittel für den Wiederaufbau zur verfügung gestellt hat ohne zu Zögern und weil er bewiesen hatt das er das Land gegen starke Agressoren Verteidigen kann.
Sechs Magier: Weil alle Dorfbewohner in der Burg sofort Zuflucht und Schutz gefunden haben.
Das Schiff hat einen (kauf) Wert von 2500gp. Sie ist nicht mehr die jüngste un ihr nahme ist "SuckerPunch".
Die Ernte/Livesock iat nicht in gefahr.
Die stimmung ist euphorisch. es überwiegt im moment sogar das "wir-haben-gewonnen-Gefühl" im vergleich zu dem "Reis-dem-Basdard(Mönch)-die-Eier-ab-Gefühl".


Zuletzt von Dungeon Master am 11th April 2012, 09:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

rädelsführer

Beitrag  Felix am 11th April 2012, 09:35

also der rädelsführer mit geben wir felix auf's maul ist thomas Very Happy
der rädelsführer mit geben wir bemleq aufs maul ist greifenwald

mir wäre es am liebsten wenn wir auch beweise gegen grimmelbüttel finden, aber da kann man zur not auch nen deal machen
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was tun bit den Feinden?

Beitrag  Kujo am 11th April 2012, 09:20

Wollte nicht ausdrücken, dass bauern unwichtig sind, deshalb meinte ich "soweit mir bekannt".
Greifenwalde war ja immer der Rädelsführer in der ganzen "Wir hauen Felix aufs Maul" Angelegenheit. Vielleicht lässt sich Grimmelbüttel ja ein Angebot machen, bevor wir die Beweise publik machen. Wir könnten deren Beteiligung verschweigen, wenn die uns dafür Unterstützung im allgemeinen oder in speziellen Fällen zusichern. War nur so ein Gedanke, ist nicht die tollste Idee, aber man sollte vielleicht mal in diese Richtung denken. Wenn wir Grimmelbüttel und Greifenwalde auseinander treiben könnten, hätten wir schon mal eine Sorge weniger und an denen mangelt es uns ja wirklich nicht.
avatar
Kujo

Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Terran

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

bauern und büttel

Beitrag  Felix am 11th April 2012, 09:10

auch bauern sind menschen, zwar "nur" smallfolk, aber trotzdem wichtig

der iron king ist recht auffällig, da ist es sehr wahrscheinlich das alle flüchten konnten, da wir nichts von toten gehört haben gehen wir davon aus das es keine toten bauern gab (bitte um bestätigung/korrektur)

auch wenn bemleq in der politik langsam besser wird mag er es trotzdem nicht, würde es gerne beenden und mich um schönere sachen kümmern ^^

können wir dem chef von grimmelbüttel auch etwas nachweisen oder nur greifenwald?
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was tun bit den Feinden?

Beitrag  Muunokhoi am 11th April 2012, 09:05

Ich bin mit dem Samurai einverstanden. Die Hauptsache ist, dass wir uns auf der Prophezeiung konzentrieren, Politik ist etwas sekundär.

Was aber die Schaden betrefft, bin ich nicht sicher, dass nur Sachen zerstört worden. Naja, ein ganzes Dorf wurde durch den Iron Master zerstört und gebrannt. Es wäre keine Überraschung zu ein Paar Toten in den ausgebrannten Häusern zu finden... Oder sind Bauern für euch zivilisierte Menschen kein Wert.
avatar
Muunokhoi

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Terran, meistens

Benutzerprofil anzeigen http://florentjoeckle.redheberg.com/_projetGN/index.html

Nach oben Nach unten

Re: Was tun bit den Feinden?

Beitrag  Kujo am 10th April 2012, 22:40

Ich würde die ordentliche Hinrichtung befürworten. Er hat dann als Zeuge der gerechten Sache gedient und soweit mir das bekannt ist, gab's ja keine Todesopfer bei seinem Angriff. Der Sachschaden wurde durch seine Habe bereits wieder ausgeglichen und dem gemeinen Volk wird die Hinrichtung als Genugtuung reichen. Damit sollten wir Greifenwalde ziemlich gut am Sack haben und uns auf die Prophezeiungen konzentrieren können. Ich würde dem Mönch aber trotzdem noch nen Schwur bei allen bekannten Kamis und sonstnoch irgendwas, was dem heilig ist, abnötigen, dass er bei einer etwaigen Wiederbelebung nie wieder in dieses Land kommt und uns in Ruhe lässt. Man kann nicht vorsichtig genug sein.
avatar
Kujo

Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Terran

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was tun bit den Feinden?

Beitrag  Zipfelschnupfen am 10th April 2012, 20:52

Combust?
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Was tun bit den Feinden?

Beitrag  Thomas am 10th April 2012, 19:17

Richtig ohne Todesfluch.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

ordentlich?

Beitrag  Felix am 10th April 2012, 19:16

ne ordentliche hinrichtung wäre ohne death-curse?
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was tun bit den Feinden?

Beitrag  Thomas am 10th April 2012, 19:13

Der Brief war in der Box.
Die Echtheit steht für Glauko auserfrage.
Der Mönch ist bereit "unter Umständen" bereit zu gestehen, wenn er dafür ordentlich Hingerichtet wird.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

siegel und unterschrift?

Beitrag  Felix am 10th April 2012, 19:08

also siegel und unterschrift sind schon ziemlich auffällig, vor allem bei so nem inhalt

ich frag wo der brief war
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Endscheidung!

Beitrag  Thomas am 10th April 2012, 19:03

Glauko kommt zu Bemleq und übergiebt ihm einen Brief mit dem Siegel und der Unterschrift des Grafen von Greifenwalde.

Dabei handelt es sich um einen auftrag Bemleq zu Terran zu töten, seine Burg einzureisen und auf dem weg Dörfer brand zu schatzen und sofiele Pesends zu töten wie es ihm beliebt.
Dafür hat er 10.000gp erhalten.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

:D

Beitrag  Felix am 10th April 2012, 16:31

mir hätte gefallen wenn die die ganzen 25000 gezahlt hätten Smile
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

?!?

Beitrag  Thomas am 10th April 2012, 16:18

Bemleq ihr sprecht in wirren zungen!
erklehrt euch; was hat so in traurigkeit geworfen.
Was hätte euch gefallen?
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

menno :(

Beitrag  Felix am 10th April 2012, 16:16

schade, hätte mir gefallen ^^

was ist das schiff eig wert? zwecks verkauf/verleih
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Richtigstellung: Bemleq

Beitrag  Thomas am 10th April 2012, 16:10

Die investition des Grafen und des Freihernns wahren "nur" 10.000gp.
Der Iron King und das Schiff sind Accets der Söldner (gewesen).
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was tun bit den Feinden?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten