Reboot WoteS

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Ulrich am 17th August 2013, 17:57

Level 0: Cure Minor Wounds (PH216), Detect Magic (PH219), Light (PH248), Purify Food and Drink (PH267)
Level 1: Cure Light Wounds (PH215), Magic Fang (PH250), Produce Flame (PH265), Snowsight (Frostburn104) - spontaneous: Jump (PH246)
Level 2: Blood Snow (Frostburn89), Bull's Strength (PH207), Reduce Animal (PH269), Snow Walk (Frostburn104) - spontaneous: Spider Climb (PH283)
Level 3: Call Lightning (PH207), Dominate Animal (PH224), Unicorn Horn (CM121) - spontaneous: Protection from Energy (PH266)

Da ich kein Snake's Swiftness mehr bekomme, konzentriere ich mich noch mehr auf meinen Companion, kann euch andere dafür aber nicht mehr buffen.
avatar
Ulrich

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Thomas am 16th August 2013, 23:31

Ich möchte etwas bekanntmachen dass mir seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge ist.
Zu beginn der Kampange habe ich Core Ruls und die Compleat Bücher frei gegeben; der einzige der dabei geblieben ist, ist Martien desswegen kann er sich ausnehmen. Ich kann die Kampange nicht steuern wenn die Supliments weiter Amog laufen. Ich stehe zu allem was Ich bisher erlaubt habe aber zwei Dinge nerfen mich wirglich, wenn ihr das Spell Compendium und Indizes durch forstet und dann Sachen darus haben wollt.

Das führt zu den folgenden drei Gesprächsfetzen die mir die Zehennägel hochrollen.
1. Weil es cool ist...
2. Aber es passt zu meinem Charakter...
und der Schlimmste von allem:
3. Hab ich im Spell Compendium gefunden...

Ich will dass die Campange diesesmal funktioniert und weil das Ende schon fest ist, kann sie es nur wenn ich in etwa vorhersehen kann wann ihr was könnt. Ich muss wissen in welche Richtung sich eure Charaktäre endwickeln (besonders Ben und Felix) und ich muss sicher stelllen das ihr z.B. nicht Fliegen könnt befor ich es zum Thema mache. (Das war eine Erklährung und kein Argument; ist demnach indiskutabel und die Deteils sind auch Usus.)

Folgendes ist nur eine Kleinigkeit aber es hilft mir ganz gewaltig mit notiert euch zu den Nicht Spielerhandbuch Sprüchen bitte ein Quellenkürtzel und die Seite mit der folkommenen Beschreibung. Danke
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 865
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Thomas am 15th August 2013, 21:21

die Kord Abilitys passen wohl am besten zu dir.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 865
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Felix am 15th August 2013, 19:15

heyhey,
Thomas!!!
ich hab mir ja eigentlich gedacht dass ich radiant servant als prestige class nehm, aber das will ben ja auch und 2 mal das gleiche find ich nich so super
wäre es möglich sanctified one aus dem complete champion (p. 99)? fänd ich schön. du müsstest mir halt ne auswahl für die fähigkeiten geben.
ich fänds super wenn das klappen würde
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Thomas am 1st Juli 2013, 19:43

Ich erinne an eine algemeine Sache wenn sich jemand nicht angesprochen fühlt dann betrachte er den inhalt als Gegenstandslos.

Premissen dieser Campange sind Compleat Bücher. Weitere Subliments sind auser etwas anderes wird expliziet ausgemacht oder in der Campange zur verfügung gestellt.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 865
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Zipfelschnupfen am 24th Juni 2013, 11:19

Find ich alles gut und die Vorschläge auch umsetzbar, übrigens ich finde die leicht erhöhte Encounterdichte toll! Besonders da es Encounter sind an denen man nicht 2 stunden sitzt.

Und noch ein Vorschlag für den Spielfluss, ich finde wenn man Zaubesprüche benutzt die nicht im PH stehn sollte man sich dazu das Suplement und die Seitenzahl aufschreiben damit man einfach schnaller nachschlagen kann falls es unklarheiten gibt.
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Thomas am 24th Juni 2013, 08:12

A wild Dungeon Master apears...

1: Im augenblick leiden alle an "affirmativer Wahrnehmung" oder auf deutsch wir sehen was wir erwarten. Die spieler (und ich sage weder es ist gerechtfertigt oder nicht) erwarten wenn Ulli mit seiner "in game Voise" anfängt einen Sakralen Akt der dem Rollenspiel huldigt indem der Char seine Gefühle auslebt und dass das Ganze +15 Min dauert. Dass Diese Akte im verlauf der RtToEE und der 2. WoteS schon erheblich kürtzer (sogar vernünftige Länge) und seltener geworden sind haben sie nicht aktive bemerkt. Der Grund wieso die Anderen Spieler das Interrese am Zuhören (am konkreten Fall) verloren hatten ist glaube ich ganz einfach. Wir hatten uns zufor schon geeinigt das der D seinen C zurückläst und kurtz vorher haben wir es auch nochmal diskotiert. Dann "in game Voise" und die Spieler hatten kein interesse zuzuhören weil sie glaubten sich sowieso demken zu können was Passieren wird.

Ich möchte jedem Spieler die Möglichkeit geben SO zu glänzen wie es Ihn glücklich macht. Selbst wenn das bedeutet dass Alle Ulis "in game Voise" ein paar Minuten erdulden müssen. (bitte einen irunischen Unterton vorstellen bei diesem Satz)

2: Sitzordnung OK aber es löst kein Problem das wir haben. Ich werden bei unserer nächsten Sitzung einen Vorschlag machen der, so hoffe ich, etwas bringt.

3: Dass "den DM bei Seite nehmen" ist etwas unter gegangen. Auf Hawai'i haben wir das mit großem erfolg praktiziert. Da stand mein Stuhl immer frei und der Zugang zu mir war leichter (Ich erinnre an den Großen Konferenzraum).

4: Im gegensatz zum Analysiren des Drecks hate das Auspielen des Abschsiedes schon eine Berechtigung und ich kann Ulis Frustration verstehen. dazu siehe Punkt 2. Die harsche Kritik an Uli überrascht mich ein wenig. Ich halte die schiere Menge an Blödsinn nicht für zu hoch, sie ist ab und zu nur schlecht geteimt. Mein abschliesender Vorschlag: Wir (Uli und ich) werden essensielle Emotionale Milestons immernoch auspielen (in angemessener Länge) aber sie vorher nicht totdiskotieren dann bringt es sogar für die Zuschauer noch einen Mehrwert.

5: Ich glaube nicht dass man den anderen Char und dehren Spielern einen vorwurf machen kann sich nicht an den emotionalen Momenten eines anderen zu bteiligen den Männer und Abenteurer im speziellen teilen ihre emotionale seite nicht mit der Straße.
avatar
Thomas
Admin

Anzahl der Beiträge : 865
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://keepcampaign.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Zipfelschnupfen am 23rd Juni 2013, 20:15

Ich find die Idee der sitztordnung gut
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Kujo am 23rd Juni 2013, 18:00

vorschlag sitzordnung:
wie wäre es denn, wenn Thomas mit Ben und mir den Platz tauschen würde?  einer setzt sich an die zweite stirnseite und der andere gesellt sich neben felix. dann hätte Tom immernoch die Ecke der Eckbank um Sachen abzulegen, könnte seinen schirm auch noch etwas seitlich stellen, aber der Abstand aller Spieler zu ihm wäre kleiner. Das sollte dann auch die Kommunikation vom Spielleiter zu einzelnen personen verbessern. Würde halt dann wieder probleme geben, wenn die beiden Spieler an den Stirnseiten miteinander reden wollen, während was anderes nebenher läuft, aber da kann dann ja einer von beiden kurz aufstehen und zum anderen rüberwackeln. ist natürlich eine große umstellung, vor allem wegen Leiterschirm und Battlegrid, könnte man aber mal ausprobieren. 

und wenn sich jetzt schon alle anderen zum abschied des Tiergefährten geäußert haben, mach ich das auch nochmal: Kaze-san hält das ziemlich asiatisch. Stelle niemanden bloß und nehme Momente emotionaler Schwäche bei anderen bewusst nicht wahr.
avatar
Kujo

Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Terran

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Zipfelschnupfen am 23rd Juni 2013, 10:46

Nochmal so ein kleiner Kommentar von mir zu Duncan und Mitgefühl. Er hat da nur wenig bis keins, sein Job war es Inteligenten Wesen Schmerzen zuzufügen, er leistet Beistand wenn er darum gebeten wird. Duncan ist einfach sehr pragmatisch, darum ja LN und nicht LG.
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Felix am 23rd Juni 2013, 08:25

dann meld ich mich auch mal dazu Smile

ich finde an sich rollenspielmomente schön, aber wie schon erwähnt holt uli gerne sehr weit aus und für meinen geschmack overactet er gerne. aber wenn es ihm so mehr spaß macht die stimme anzupassen und kopftücher anzuziehn hab ich nichts dagegen ^.^, ich fänds aber schön wenn du das sprechtempo nicht so runterdrehst, das fand ich bei gotcha sehr viel, bei deinem halbling isses besser

bisher war ich mit meinem cleric fast immer in character, das problem ist, das er kein übermäßig großes ego hat, das ist echt schwer für mich zu spielen Very Happy, und sich deswegen gerne im hintergrund hält und er ist weise genug um zu wissen das nutzloses vor sich hinbrabbeln gefährlich ist, vor allem mit seiner intelligenz. aber er hat in den paar tagen schon viel selbstwertgefühl aufgebaut, das hat thomas super geregelt. der spotlight wird also nur selten auf mich fallen, dann aber ordentlich (wir rennen alle panisch zum feuer elementar) nd ich leb halt mehr in kämpfen auf (was man von meinen gegnern nicht sagen kann)
ein problem bei emotionalen momenten ist das wir als mitstreiter nicht wissen wann ein anderer gesellschaft will und wann er lieber alleine sein möchte. ich war mir bei da sehr unsicher deswegen bin ich nur kurz gekommen und dann gleich wieder weg

soviel von mir, ich denke wir finden einen guten weg das alle viel spaß am spielen ham
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Zipfelschnupfen am 23rd Juni 2013, 06:27

Es geht ja nicht darum das Char play zu entfernen oder auf ein minimum zu reduzieren, es gibt einfach immer wieder situationen in denen andere charaktere wenig zu einer Situation beitrageb könnten. Für Duncan war dein Companion nur ein Mount, wie sein Pferd, den Bund zwischen Druide und companion kennt er nicht.
Das mit dem Gemeinsamen anbeten finde ich auh eine gute Idee. Jeder Spieler soll ja seine Zeit im Spotlight bekommen, momentan wechselt das Spotlight aber eher zwischen Uli und Mir, Felix und Martin sollten auch mal noch ein Paar gelegenheiten dafür kriegen.
Mein Vorschlage für Intensive Spotlight momente bei denen die anderen Chars nichts oder nur wenig beitragen können, z.B. Falls ich mal ein verhöhr durführen sollte, ist das sich dann der oder die Spieler näher zu Tom setzen das es keine über Kreuz Gespräche mehr gibt. Ich denke nähmlich das Problem war das sich als Tom und Uli über den Tisch hinweg unterhalten haben Felix, Martin und ich uns über die andere Achse unterhalten haben, und das Führte zu schlechtem Verständniss.
Also ruhig mal trauen und den DM kurz zur Seite nehmen und dann für die Party zusammenfassen.
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Ulrich am 22nd Juni 2013, 22:03

erstmal: Sorry. Es war gestern bzw. heute einfach schon zu spät um höflich und ordentlich zu schreiben, aber musste einfach raus, weil es mir so schwer im Magen lag, dass ich nich schlafen konnte. Mit Felix hab ich heut auch nochmal geschrieben und ich war gestern wohl einfach etwas überempfindlich, weil es wohl nicht viel anders als sonst war.

Ich für meinen Teil habe ja immer die Hoffnung, dass ich nicht alleine beim Charplay bleib. Das Problem ist nur, dass ihr mich dann alleine spielen lasst. Gestern z.B. hätte ich es wirklich schön gefunden, wenn einer oder beide der Kleriker sich dazugesetzt hätten und erzählt hätten, wie es für sie war, sich von ihrem früheren Gott zu trennen (Selbsthilfegruppe lässt grüßen), um dem Druiden etwas Trost zu spenden. Aber alles was kam war von Felix ein, ich leg ihm die Hand auf die Schulter und lass ihn dann allein mit der Ziege.
Beim Kobold war es ja auch so, dass ich bewusst einen etwas dramatischen Abgang gemacht hab, als ich aus dem Keep weg bin, damit jemand von euch ihn aufhält oder zumindest ausfragt... hat leider nicht geklappt.

Von Felix weiß ich, dass er geniales Charplay drauf hat (das Treffen mit Pseudomonas z.B.). Martins Charplay mit Kujo fand ich auch sehr großartig. Von Bens Charplay mit MB hab ich leider nicht viel mitgekriegt, weil des meist ja geheim war, aber wie du z.B. als Scout die Verhandlungen mit dem Baron geführt hast: einfach klasse.
Ich weiß also, dass ihr es drauf habt und ich glaube es gefällt euch auch selber sehr gut. Ich möchte eben versuchen, dass wir gemeinsam solche Erlebnisse haben. Es ist nur sehr schwierig, wenn alle anderen sofort sagen: ok, der macht wieder Charplay, mein Char geht dann mal. Genau um sowas zu verhindern hab ich ja eingeführt, dass wir uns um das Zeichen versammeln um zu meditieren und ein echtes Gruppengefühl zu entwickeln. Ich glaube mit dieser Gruppe in dieser Kampagne können wir damit echt enorm viel Freude haben und es richtig gut umsetzen.

Wenn ihr das nicht wollt, dann sagt mir das bitte, weißt mich am Spielabend, wenn ich sowas nochmal versuche darauf hin, dass ihr es nicht wollt, dann werd ich mir Mühe geben, mein Charplay knapp zu halten oder rauszulassen, damit wir schneller durch die Kampagne rennen können.
avatar
Ulrich

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Zipfelschnupfen am 22nd Juni 2013, 19:10

Nehmt das doch bitte alle nicht so ernst, ich denke wir wollen am Spiel Spass haben, und dazu gehört das rumalbern eben dazu, soltest mal Tom fragen wie das früher war in Hawai'i.

Tom: Ok Jim, you are comming out of the crypt with your weapon in your hands.
Jim: Fuck that! I have a mummy over my shoulder!
Tom: Ok... you are comming out of the crypt with a mummy over your shoulder...

Das mit dem Tiergefährten hätte auch gereicht mit einer anmerkung das es deimen Druiden schwerfällt er sich aber trotzdem dafür entscheidet ihn frei zu lassen. Ich muss mich da Martin anschließen und sagen das dein characterplay oft den Rest der Party ausschließt, siehe deinen Kobold bei dem du etwa 30 Minuten beschrieben hast wie du den Drack vor dem Keep alchemistisch untersuchst.
Ich meine nicht das man charakterplay unterlassen soll, nur etwas kürzerfassen wenn der rest der Party nicht beteiligt ist. Ich für meinen Teil hatte mit meinem Kleriker und meiner Ansicht von Klerikern große Probleme Cuthbert loszulassen, frag da Tom wiesehr ich mit ihm vor der Campaign darüber gesprochen habe und enorme moralische Probleme gesehen habe, auch wenn es meinen Char weiter ausgefleischt hätte habe ich mich aber zu gunsten des Spielflusses entschieden die sache kurz und knapp zu halten und schneller den neuen Glauben zu adaptieren, sonst hätte ich wahrscheinlich für die nächste Session immernoch mein heiliges Symbol Cuthberts und keine Divine Power.

Schließlich wollen wir doch spielen und kein Theaterstück aufführen.

PS: Die meiste Zeit als du gesagt hast das wir uns konzentrieren und ruhig sein sollen haben Felix, Martin und Ich Rollenspiel untereinander betrieben und uns "in Char" unterhalten.
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Kujo am 22nd Juni 2013, 07:05

so, dann mal meine 5 Cents dazu:
Mag sein, dass wir (oder zumindest ich) gestern mehr Unfug gemacht habe als sonst, könnte aber auch damit zusammenhängen, dass ich die gesamte Woche über extrem übernächtigt war (keinen Tag ausgeschlafen). Ich kann auch verstehen, dass es frustriert, wenn man einen Glanzmoment nicht voll auskosten kann und dass Du hier gerne Rücksicht von den anderen hättest. Die Rücksicht sollte dann aber auch in beide Richtungen gehen. 

HALTET VERDAMMT NOCHMAL DIE KLAPPE, WENN ICH MIT TOM INTENSIVES CHARACTERPLAY MACHEN WILL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der Satz beschreibt das eigentlich ganz gut. Solche Characterplay-Momente sind bei Dir recht häufig Solo-Parts. Dinge, die den anderen Characteren nicht sonderlich wichtig sind, und/oder bei denen sie einfach nichts dazu beitragen können. Bei der Keepcampaign hat das recht ausufernde Züge angenommen (häufig lange Predigten bezüglich einer Gottheit, deren Ideal man nicht folgt). Und wenn dann noch "Vorspiel" dazukommt in dem du darauf hinweist, wie wichtig dieser Moment ist ohne etwas zu diesem Moment wirklich beizutragen (solange wir noch einigermaßen ruhig sind), zieht sich das ganze noch mehr. Ich finde es ja auch interessant Geschichten anderer zu hören, deshalb lese ich ja auch gerne Bücher. Wenn das ganze aber in längeren passiv-Pausen bei einem eigentlich aktiven Spiel ausufert, lässt mein Spaß daran häufig schnell nach. Bei Büchern bin ich von vornherein auf "passiv", da stört mich das nicht sonderlich. Außerdem, so viel Mühe Du Dir auch gibst und wie gut Du den Character auch ausbauen magst, kommst Du trotzdem nicht an meine Lieblingsautoren ran.  Wenn ich selbst den Character meines Helden ausspielen möchte, versuche ich entweder, die anderen zu integrieren, oder ich versuche, mich kurz zu fassen, oder ich begnüge mich damit, in häufigen kleinen Situationen besondere Eigenheiten aufblitzen zu lassen.  

Alles in allem möchte ich nicht sagen, dass Du auf Characterplay verzichten solltest. Ich möchte auch nicht sagen, dass der Ärger völlig fehl am Platz ist. Hat beides seine Berechtigung und seinen Platz, aber das Ausmaß der Solo-Partien und des Ärgers scheinen mir zu groß. Mit ein wenig Anpassung beiderseits sollten wir alle mehr Spaß daran haben.
avatar
Kujo

Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Terran

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Ulrich am 21st Juni 2013, 23:57

MANN!!! was für ein Kampf!
ich fand es heute wirklich wieder verdammt cool.
Insbesondere das Treffen mit Bajo (obwohl wir es schon mal hatten) und die Rettung der Grenzgängerin (bzw. das Gespräch danach) fand ich sehr spannend und die haben mir emotional viel gegeben. An dieser Stelle auch eine kleine Bitte an meine Mitspieler:
HALTET VERDAMMT NOCHMAL DIE KLAPPE, WENN ICH MIT TOM INTENSIVES CHARACTERPLAY MACHEN WILL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Als ich mich von meinem Companion getrennt hab war ich einfach nur noch frustriert. Nicht mein Char, sondern ICH, weil ihr die ganze Zeit reingelabert und rumgealbert habt, obwohl ich keine 5 Minuten vorher noch laut mit Tom drüber diskutiert hab, wie essentiell diese Entscheidung für den Druiden wird. Mir ist klar, dass ihr da nicht viel zu tun habt, aber deswegen braucht ihr es mir doch nicht kaputt machen. Wenn ihr statt dessen vielleicht ruhig seid und zuhört, könnte es euch vielleicht gefallen.
Ich will mich da nicht ausnehmen, ich mach auch (vielzu)oft Blödsinn und dumme Bemerkungen - gehört ja auch irgendwie dazu -, aber DAS hat mich heut echt geärgert.
Es würde mich wirklich freuen, wenn ihr in Zukunft vielleicht ein bisschen mehr auch auf sowas achten könntet, weil das sind nunmal die Momente, die mir an unserem gemeinsamen Rollenspiel enorm wichtig sind. Da kann der Kampf (oder vielmehr das Gemetzel) der Centaur-Centipedes einfach nicht mithalten, so glorreich er auch war.
Vielen Dank fürs beherzigen.

(Ich habe bewusst meinen Ärger erstmal runter geschluckt, weil ich uns sonst allen mit meinem Ausraster den Abend verdorben hätte, aber es musste nun doch raus)
avatar
Ulrich

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Kujo am 20th Juni 2013, 16:13

sollte machbar sein
avatar
Kujo

Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Terran

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Felix am 20th Juni 2013, 14:02

für mich ok
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Ulrich am 20th Juni 2013, 06:01

@Martin: wieviel Zeit brauchst denn schätzungsweise für die ÜB? könnten ja auch später anfangen als letztes Mal, wenn dir das was bringt oder willst dich lieber auf die Uni konzentrieren?

ansonsten würde ich vorschlagen wir treffen uns am Freitag wieder 18:30 Uhr satt bei mir
avatar
Ulrich

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Kujo am 19th Juni 2013, 14:48

bei mir hängt es immer stark von den Übungsblättern ab, ob ich freitags zeit habe oder nicht. Wenn ich am WE heimfahre, muss ich irgendwann vorher klar schiff machen, wenn dann noch von den Übungsblättern was größeres ansteht, muss dafür halt der Freitag herhalten, damit sich die heimfahrt noch lohnt. Die übungsblätter haben bei uns teilweise eine sehr große varianz, was den umfang angeht, kann da also keine allgemeinen Aussagen treffen.
Diesen Freitag wäre zwar möglich, aber nicht so sonderlich gut bei mir.
avatar
Kujo

Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Terran

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Felix am 19th Juni 2013, 14:23

*extrem verwirrt bin*

also freitag ist für mich an sich ok, und die beschränkung bis 2330-2345 gilt an sich auch am we wegen den bussen

diesen freitag kann ich an sich ab 4 rum Smile
ansonsten hängen die startzeiten von meinen experimenten ab, aber die generelle 5-6 uhr regel unter der woche ist ok ^^
avatar
Felix

Anzahl der Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Zipfelschnupfen am 19th Juni 2013, 08:26

Bei mir sind di und do kein veto. Ich geh da halt zum schießen aber das kann ich eben immer früher beenden oder zur not auch ausfallen lassen. Ich werf jetzt freitag in den ring
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Ulrich am 19th Juni 2013, 07:45

wann gehts wieder? Ben ist gegen Di und Do, Martin gegen Do, Felix beschränkt So-Do auf bis 23:30 Uhr und Mo-Fr auf ab 5-6 (?) Uhr, Meinewenigkeit wäre nicht sehr glücklich über Mo und einigermaßen unglücklich mit Mi. Von Tom weiß ich jetzt nicht, wann es ihm passt.
Das Komplement des Schnitts der Menge der Woche und der Menge der Vetos ergibt also Fr-So, welche hauptsächlich noch durch Martins Heimfahrten reduziert wird und am kommenden Samstag durch meine Einladung zu Söörchens Geb.feier.

Wann spielen wir also?
avatar
Ulrich

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Zipfelschnupfen am 17th Juni 2013, 09:06

Ich würde sagen es kommen alle satt oder bringen sich was mit  das frisst sonst immer so viel spielzeit. Ich bin für 1830
avatar
Zipfelschnupfen

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 10.04.12
Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen http://zipfelschnupfen.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Ulrich am 17th Juni 2013, 07:40

ich schätze mal, dass ihr dann um 18:30 Uhr mit dem 15er kommt, oder?
sollen wir dann noch was bestellen oder kommen alle satt? ich glaub auf Kochen hab ich morgen keine große Lust (könnte sich aber vielleicht noch ändern)
avatar
Ulrich

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 10.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reboot WoteS

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten